Kant. Fischerei-Aufseher

Adresse Fischereiaufseher

Hans-Peter Jermann
Kantonaler Fischereiaufseher

Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt
Amt für Umwelt und Energie
Abteilung Gewässerschutz 
Hochbergerstrasse 158
4019 Basel

Tel.  +41 61 639 22 32
Fax: +41 61 639 23 23
e-mail: hans-peter.jermann@bs.ch
Web: www.aue.bs.ch

Ethik-Kodex des Fischers in Stichworten

Der korrekte Angler respektiert die folgenden Regeln.

Bei der Ausübung der Fischerei verpflichtet er sich :

  • dem Fisch möglichst wenig Schaden zuzufügen und unnötige Leiden zu vermeiden.
  • die Jungfische und die geschützten Arten nicht zu gefährden.
  • die Fangmethoden auf die Schonmassnahmen abzustimmen.
  • den Widerhaken nur dort wo nötig und erlaubt einzusetzen.
  • verschluckte Haken abzuschneiden.
  • lebende Köderfische nur dort wo nötig und erlaubt zu verwenden.
  • nicht verwertete Fische mit grösster Sorgfalt zurück- zuversetzen.
  • behändigte Fänge korrekt zu töten oder tierschutzgerecht zu hältern.
  • Auf das Zwischenhältern zum Zweck des Austausches zu verzichten.