Coole Kids am Allschwiler Weiher

Ferienprogramm Sommer 2015


 

Am 22. Juli 2015 fand im Rahmen des Baselbieter Ferienpasses der Jungfischer Schnuppertag am Allschwiler- Weiher statt. Der KFVBS, Kantonaler Fischerei-Verband Basel-Stadt, ermöglichte den Jungen und Mädchen einen Einblick in die Fischerei.
So staunten Jungen und Mädchen über die Fischfauna im Allschwiler Weiher und der Gewässer in der Regio Basiliensis. Das eher nur allen bekannten "Fischstäbli" bekam Namen wie Barbe, Schleie, Alet, Brachsme, Rotfeder, Nase, Flussneunauge und viele mehr. Die Kids haben erfahren, dass der Lebensraum der Fische stark gefährdet ist und gehegt und gepflegt werden muss. Der Fisch ist in der Schweiz die stärkst bedrohteste Tierart.

Mit Spannung und viel Engagement wurde beim Zielwerfen geübt und so manches Herz schlug mit einer höheren Frequenz beim Versuch selber zu Fischen. Unter Anleitung der Instruktoren gelang ein unvergesslicher, meist erster Fischfang.

Lesen Sie hier den baz-Artikel zu diesem Anlass

Hier noch einige Bilder von diesem Tag